Präsentation Kathrin Günther

Autobiografisches in Kürze

Kathrin Günther (Naturheilpraxis Günther)

1982 studierte ich anorganische und organische Chemie in Magdeburg und arbeitete danach als Chemieingenieur. 1990 begann ich ein Studium an den Paracelsusschulen in Leipzig und Berlin, sowie an einer privaten Heilpraktikerschule, mit erfolgreichem Abschluss als zugelassene Heilpraktikerin. Seit 1995 bin ich in eigener Praxis tätig und erweitere ständig, durch qualifizierte Fortbildungen, mein Wissen.

Qualifikationen

  • Systemische Familienaufstellungen / Bewegungen der Seele nach Bert Hellinger (Ausbildung in der Hellingerschule)
  • Psychokinesiologie nach Dr. Klinghardt
  • Neuralkinesiologie nach Dr. Klinghardt
  • Regulationsdiagnostik nach Dr. Klinghardt
  • Mentalfeldtherapie nach Dr. Klinghardt
  • Cellsymbiosetherapie nach Dr. Kremer
  • Deutsche Akademie für EDTA-Chelat-Therapie e. V.
  • Mikroimmuntherapie
  • Biochemisch- Homöopathische- Stoffwechselregulation nach Frau Dr. Rosival
  • Studienreise nach Brasilien in ein Yogazentrum – Yogaausbildung
  • Vitalogie nach Dr. Huggler / Wirbelsäulentherapien
  • Ernährungsberatungen u.a. über die Gesellschaft für gesundes Leben
  • Stoffwechselprogramm 'gesund & aktiv' nach Lothar Ursinus
  • Darmreinigungen u.a. Colon-Hydro-Therapie
  • Homöopathie
  • Bioresonanztherapie
  • Sauerstoff- Mehrschritt-Therapie nach Manfred von Ardenne
  • Podo- Orthesiologie
  • Neuraltherapie
  • Energiearbeit: Prana sowie Universelle Energie
  • Jin Shin Jyutsu nach Alice Burmeister
  • und vieles andere mehr...
Die Herausforderung ist es, nicht etwas zu werden, sondern zu SEIN.
(Pyar)